Abendkühle, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungAbend-küh-le (computergeneriert)
WortzerlegungAbendKühle

Typische Verbindungen
computergeneriert

empfindlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abendkühle‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da ein Wind sich aufgemacht hatte, wurde die Abendkühle empfindlich.
Mann, Thomas: Der Zauberberg, Gütersloh: Bertelsmann 1998 [1924], S. 10
Ganz langsam bewegen sich die noch warmen Körper in die Abendkühle hinein.
Süddeutsche Zeitung, 08.07.2002
Der Geruch von gestrigem Blut und getöteten Pferden tropft in die Abendkühle.
Süddeutsche Zeitung, 13.07.1994
In der Abendkühle steigen hier und da dichte Dampfwolken auf, die Lava ist noch warm.
Die Zeit, 18.10.1985, Nr. 43
Dieser junge Sportler könnte aber mit größter Wahrscheinlichkeit noch am Leben sein, wenn Ausdauerleistungen grundsätzlich in den Spätnachmittag oder in die Abendkühle verlegt würden.
Die Zeit, 16.09.1960, Nr. 38
Zitationshilfe
„Abendkühle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abendkühle>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abendkonzert
Abendkleidung
Abendkleid
Abendkasse
Abendjournal
Abendkurs
Abendkursus
Abendland
Abendländer
abendländisch