Abendmesse, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungAbend-mes-se
WortzerlegungAbendMesse2
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Feier der Eucharistie am Abend

Typische Verbindungen
computergeneriert

Fastenpredigt erklingen predigen zelebrieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abendmesse‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Abendmesse mit der ersten Fastenpredigt beginnt um 18 Uhr;
Süddeutsche Zeitung, 08.03.2003
Wegen vieler Priester, die kommen, sind wir nicht mehr in der Lage, bei der Abendmesse allen Priestern Meßgewänder zur Verfügung zu stellen.
Die Zeit, 26.06.1987, Nr. 27
In den Kölner Dom ist während einer Abendmesse der Blitz eingeschlagen und durch den Innenraum des Gotteshauses geschossen.
Die Welt, 24.07.1999
Zugeständnisse im Gebrauch der Volkssprachen und die Wiedereinführung der Abendmesse zeigen die Weite der Möglichkeiten.
Steck, K. G.: Pius XII. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 24309
Das MP »Sacram Communionem« vom 19. März 1957 brachte weitere Milderungen der eucharistischen Nüchternheit und die Ausdehnung der Vollmacht zur Erlaubnis der Abendmesse.
o. A.: Die Weltkirche im 20. Jahrhundert. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1979], S. 14803
Zitationshilfe
„Abendmesse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abendmesse>, abgerufen am 25.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abendmeldung
Abendmantel
Abendmahlzeit
Abendmahlwein
Abendmahltisch
Abendmusik
Abendnachricht
Abendnachrichten
Abendnebel
Abendoberschule