Abendschule, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungAbend-schu-le (computergeneriert)
WortzerlegungAbendSchule
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Bildungsstätte, an der sich besonders berufstätige Menschen im Abendunterricht weiterbilden

Thesaurus

Synonymgruppe
Abendschule · ↗Kolleg · ↗VHS · ↗Volkshochschule
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abitur Berufstätige Gymnasium Kolleg Reife absolvieren besuchen büffeln erwerben lernen nachholen nachmachen studieren städtisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abendschule‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich war einmal Lehrer auf einer Abendschule in New York.
Die Zeit, 24.12.2006, Nr. 52
Blum sagt, er fange jetzt auch wieder an zu lernen, an der Abendschule.
Der Tagesspiegel, 04.04.2004
In dieser Zeit besuchte er eine Abendschule und war auch Mitgl. in Zirkeln von Arbeiterzeichnern.
Baumgartner, Gabriele u. Hebig, Dieter (Hg.): Biographisches Handbuch der SBZ/DDR - K. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 17487
Sie eröffnete eine Abendschule für Arbeiter, hielt Schulungstreffen ab und gab eine Zeitung heraus, den »Labor Leader«.
o. A.: Die Weltkirche im 20. Jahrhundert. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1979], S. 10139
Ihre in der Paulskirche von republikanischen Abgeordneten vorgetragenen Resolutionen forderten »Ergänzung der Elementarbildung durch Fortbildungsschulen, Volksbibliotheken, Abendschulen«.
Hagener, C.: Volksbildungswesen. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 24728
Zitationshilfe
„Abendschule“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abendschule>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abendschoppen
Abendschnellzug
Abendschimmer
Abendschein
abends
Abendschüler
Abendsegen
Abendsegler
Abendseite
Abendsendung