Abendsuppe, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Abendsuppe · Nominativ Plural: Abendsuppen
Aussprache [ˈaːbəntˌzʊpə]
Worttrennung Abend-sup-pe
Wortzerlegung  Abend Suppe
eWDG und ZDL

Bedeutung

Suppe, die am Abend verzehrt wird
Beispiele:
Die Abendsuppe war gegessen [ F. HuchPitt34]WDG
Nach dem Abendgottesdienst gibt es eine Abendsuppe. [Südkurier, 05.10.2015]
In der Lagerküche holten wir uns die Brotration und die Abendsuppe ab. [Der Spiegel, 11.01.2012 (online)]
Gleich wird die Hausangestellte die Abendsuppe servieren, und danach wird man musizieren. [Der Spiegel, 05.11.2007]
Mutter war in der Küche beim Kochen der Abendsuppe. [Berliner Zeitung, 05.11.1946]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Zitationshilfe
„Abendsuppe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abendsuppe>, abgerufen am 27.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abendstunde
Abendstudium
Abendstimmung
Abendstille
Abendstern
Abendtafel
Abendtäschchen
Abendtasche
Abendtemperatur
Abendtisch