Abenduniversität

GrammatikSubstantiv
WorttrennungAbend-uni-ver-si-tät (computergeneriert)
WortzerlegungAbendUniversität
eWDG, 1967

Bedeutung

DDR Weiterbildungsstätte zum Abendstudium

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Noch differenzierter ist die „Oberstufe“ (300 Abenduniversitäten und 1600 Seminare) für Parteiaktivisten.
Die Zeit, 08.09.1967, Nr. 36
R. wurde als Sohn eines Angestellten geboren, besuchte die Buchhändlerlehranstalt in Leipzig und die Abenduniversität der SED und war dann Buchhändler und Antiquar.
Baumgartner, Gabriele u. Hebig, Dieter (Hg.): Biographisches Handbuch der SBZ/DDR - R. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 10063
Zitationshilfe
„Abenduniversität“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abenduniversität>, abgerufen am 18.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abendumhang
Abendtrunk
Abendtoilette
Abendtisch
Abendtemperatur
Abendunterhaltung
Abendunterricht
Abendveranstaltung
Abendverkauf
Abendverkehr