Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Abenomics

Grammatik Substantiv · wird nur im Plural verwendet
Worttrennung Abe-no-mics (computergeneriert)

Typische Verbindungen zu ›Abenomics‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abenomics‹.

Verwendungsbeispiele für ›Abenomics‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Andere verweisen darauf, dass es noch zu früh sei, »Abenomics« abzuschreiben. [Die Zeit, 13.06.2013 (online)]
Erste Pläne dazu gingen den Märkten, die monatelang seine »Abenomics« gefeiert hatten, nicht weit genug. [Die Zeit, 21.07.2013 (online)]
Das wird darauf zurückgeführt, dass die «Abenomics» gerade bei kleineren Unternehmen noch nicht nennenswerte Früchte getragen habe. [Die Zeit, 01.04.2013 (online)]
Dadurch will sie vermeiden, dass die »Abenomics« genannte wirtschaftspolitische Strategie von Premier Abe nicht gefährdet wird. [Die Zeit, 05.12.2013 (online)]
Seine sogenannten Abenomics zeigen Wirkung – das Bruttoinlandsprodukt legte im ersten Quartal erstaunlich stark zu. [Die Zeit, 17.06.2013 (online)]
Zitationshilfe
„Abenomics“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abenomics>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abendzug
Abendzirkel
Abendzeitung
Abendzeit
Abendwolke
Abenteuer
Abenteuerbecken
Abenteuerbedürfnis
Abenteuerbuch
Abenteuerdrang