Abenteurergeschichte, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungAben-teu-rer-ge-schich-te
WortzerlegungAbenteurerGeschichte
DWDS-Verweisartikel, 2015

Bedeutung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Mischung Märchen Roman bunt erzählen klassisch lesen phantastisch spannend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abenteurergeschichte‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Abenteuergeschichte beginnt mit einer einfachen Frage: Du bist mit der gefährlichen Mission betraut worden, die Welt zu retten.
Die Zeit, 29.03.2010, Nr. 13
Sie sind viel gereist, und viele Ihrer Bücher basieren auf Abenteuergeschichten.
Die Welt, 15.04.2000
Fantasy und Abenteuergeschichten gehören sehr wohl auch in das öffentlich-rechtliche Angebot.
Süddeutsche Zeitung, 09.03.1998
Der gesundete Lehrer drei Tage später stand vor der Wahl Abenteuergeschichte oder Aufstand!
Woelk, Ulrich: Freigang. Verlag S. Fischer, Frankfurt 1990, S. 138
Sie bot Abenteuergeschichten und Bastelanleitungen und folgte in ihrer pädagogischen und politischen Zielsetzung der offiziellen Regierungslinie.
Tippach-Schneider, Sabine: Das große Lexikon der DDR-Werbung, Berlin: Schwarzkopf & Schwarzkopf 2002, S. 104
Zitationshilfe
„Abenteurergeschichte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abenteurergeschichte>, abgerufen am 23.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abenteurergeist
Abenteurerfilm
Abenteurerfahrt
Abenteurerbuch
Abenteurer
Abenteurerin
Abenteurerleben
Abenteurerliteratur
Abenteurernatur
Abenteurerpolitik