Abenteurerin, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungAben-teu-re-rin (computergeneriert)
WortzerlegungAbenteurer-in

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Abenteurerin fotografierte bevorzugt an der Front und hat ihren Mut mit dem Leben bezahlt.
Süddeutsche Zeitung, 03.04.2002
Da habe ich Filme auf den Spuren von Abenteurerinnen und Forschern gedreht.
Die Zeit, 31.07.2012, Nr. 30
Es sei "wunderbar, wieder an Land zu sein, aber ich bin auch traurig, dass das Abenteuer zu Ende ist", sagte die 43-jährige Abenteurerin.
Die Welt, 04.11.2003
Ich gestand mir selbst, daß diese kleine Abenteurerin mich begeistert hätte, wenn nicht Greta gewesen wäre.
Hartung, Hugo: Ich denke oft an Piroschka, Frankfurt a. M.: Büchergilde Gutenberg 1980 [1954], S. 378
Darin spielt sie an der Seite von Matt Damon eine Abenteurerin.
Bild, 19.08.2002
Zitationshilfe
„Abenteurerin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abenteurerin>, abgerufen am 23.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abenteurergeschichte
Abenteurergeist
Abenteurerfilm
Abenteurerfahrt
Abenteurerbuch
Abenteurerleben
Abenteurerliteratur
Abenteurernatur
Abenteurerpolitik
Abenteurerroman