Aberration, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Aberration · Nominativ Plural: Aberrationen
Aussprache
WorttrennungAb-er-ra-ti-on (computergeneriert)
HerkunftLatein
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Biologie (starke) Abweichung von der normalen Art durch strukturelle Änderung eines Chromosoms oder der Chromosomenzahl
2.
Astronomie scheinbare Ortsveränderung eines Gestirns in Richtung der Erdbewegung
3.
Optik Abweichung der Strahlen vom idealen Bildpunkt eines optischen Instruments

Thesaurus

Synonymgruppe
Aberration · ↗Abnormalität · ↗Abweichung · ↗Verirrung
Astronomie, Physik
Synonymgruppe
Abbildungsfehler · scheinbare Ortsveränderung  ●  Aberration  fachspr.
Unterbegriffe
  • Kugelgestaltsfehler · sphärische Aberration · Öffnungsfehler
  • Verzeichnung · optische Verzerrung
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

chromatisch sexuell sphärisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Aberration‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er berechnete diese so genannten Aberrationen des Auges (optische Abbildungsfehler).
Süddeutsche Zeitung, 18.04.2000
Die chromatische Aberration wirkt sich in diesem engen Wellenlängenbereich nicht störend aus.
Kirschfeld, K.: Photorezeption (periphere Sehorgane). In: Dudel, Josef u. a. (Hgg.) Neurowissenschaft, Berlin: Springer 1996, S. 386
Die chromatische Aberration des menschlichen Auges hat die gleiche Wirkung wie die einer Glaslinse.
Opfermann, Hans Carl: Die neue Schmalfilm-Schule, Harzburg: Heering 1940, S. 102
Es verletzt ihr Schamgefühl, über Politik zu sprechen, und sexuelle Aberrationen hält sie für schmutzig, ungehörig.
Die Zeit, 27.02.1976, Nr. 10
Steht dieses doch in auffallendem Kontrast zu der Nachsicht, mit der die Bischöfe jahrelang über liturgische Aberrationen und Eigenmächtigkeiten hinweggesehen haben.
o. A.: Die Weltkirche im 20. Jahrhundert. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1979], S. 19419
Zitationshilfe
„Aberration“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aberration>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abernten
abermals
abermalig
Aberkennung
aberkennen
Aberraute
aberrieren
Abersinn
abersinnig
abertausend