Abessinien

WorttrennungAbes-si-ni-en (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
ältere Bezeichnung für Äthiopien
2.
umgangssprachlich, scherzhaft Nacktbadestrand

Thesaurus

Synonymgruppe
Äthiopien  ●  Abessinien  veraltet
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Afar-Dreieck · Afar-Senke · Danakil-Senke
  • Hochland von Abessinien · Hochland von Äthiopien · Äthiopisches Hochland

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Heute fehlt nur noch Abessinien, „das letzte unabhängige afrikanische Königreich“.
Die Zeit, 06.11.1970, Nr. 45
In Abessinien gehen die Kämpfe an den Seen befriedigend weiter.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1941]
Schon in vorchristlicher Zeit begann eine arabische Einwanderung nach Abessinien.
Bertaux, Pierre: Afrika bis zum Kommen der Europäer. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 17542
Der nächste europäische Krieg hat nichts mit Abessinien zu tun.
Tucholsky, Kurt: An Hedwig Müller, 23.02.1935. In: ders., Kurt Tucholsky, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1935], S. 16392
Es ist ein Bericht über eine Expedition durch das unbekannte Abessinien.
o. A.: 1935. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 21581
Zitationshilfe
„Abessinien“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abessinien>, abgerufen am 21.01.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abessen
aberziehen
aberwitzig
Aberwitz
aberweise
Abessiv
ABF
abfackeln
abfädeln
abfahrbereit