Abfütterung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Abfütterung · Nominativ Plural: Abfütterungen
Aussprache 
Worttrennung Ab-füt-te-rung
Wortzerlegung abfüttern1-ung
Wortbildung  mit ›Abfütterung‹ als Letztglied: ↗Massenabfütterung
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
die Abfütterung des Viehs
salopp Massenspeisung
Beispiele:
salopp, abwertendeine herdenmäßige Abfütterung
die Abfütterung von hunderttausend Menschen [ Kellerm.Tunnel84]
Zitationshilfe
„Abfütterung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abf%C3%BCtterung#1>, abgerufen am 08.03.2021.

Weitere Informationen …

Abfütterung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Abfütterung · Nominativ Plural: Abfütterungen
Aussprache  [ˈapfʏtəʀʊŋ]
Worttrennung Ab-füt-te-rung
Wortzerlegung abfüttern2-ung
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Futter² (1), mit dem ein Kleidungsstück versehen ist; Arbeitsvorgang des Abfütterns²
Beispiele:
Beim Kauf von Kleidungsstücken sollte der Kunde auf waschbare Abfütterungen aus Viskose achten, die das Gewebe von innen her schützen. [Welt am Sonntag, 02.02.1997]
Abfütterung und Veredlung Ihrer Pelzdecke [Überschrift] [Lars Paustian – International Furs, 01.07.2014, aufgerufen am 15.09.2018]
Extras sind fürs Hemden‑Ego ausschlaggebend. Zum Beispiel ausgefallene Nahtführungen und ‑applikationen, ungewöhnliche Knöpfe, interessante Taschenverarbeitung, pfiffige Falten im Rücken und andersfarbige Abfütterung im Innenkragen. [Berliner Zeitung, 05.12.1992]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Abfütterung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abf%C3%BCtterung#2>, abgerufen am 08.03.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abfüttern
Abfüllung
Abfüller
abfüllen
Abfülldatum
Abgabe
Abgabebescheid
Abgabedruck
abgabefrei
Abgabefrist