Abfahrt, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Abfahrt · Nominativ Plural: Abfahrten
Aussprache  [ˈapfaːɐ̯t]
Worttrennung Ab-fahrt
Grundformabfahren
eWDG und ZDL

Bedeutungen

1.
Fahrtbeginn
in gegensätzlicher Bedeutung zu Ankunft
Beispiele:
die (planmäßige) Abfahrt des Zuges
zur Abfahrt fertig sein
sich zur Abfahrt rüsten
das Zeichen zur Abfahrt geben
ein Schiff klar zur Abfahrt machen
2.
Sport Talfahrt
Beispiel:
die Abfahrt auf dem gleichmäßig geneigten Hang
Skisport Disziplin im alpinen Skisport, bei der auf vergleichsweise langen Pisten äußerst hohe Geschwindigkeiten erreicht werdenZDL
Grammatik: nur im Singular
Beispiele:
In ihrer Paradedisziplin, der Abfahrt, kam sie gestern nur auf Platz 13. [Münchner Merkur, 11.02.2019]
Sogar die rasende Abfahrt, früher mal ihre Angstdisziplin, jagt ihr mittlerweile keinen Schrecken mehr ein: […] [Mittelbayerische, 02.02.2019]
Ihre Leistungen im Slalom, Riesenslalom, in der Abfahrt, der Kombination und im Super‑G brachten ihr die Nominierung für die Paralympics […]. [Südkurier, 24.04.2018]
3.
Sport Abhang
Beispiele:
sanfte, steile, kilometerlange Abfahrten
[…] auf seinem liebsten Wegstück, der steilen Abfahrt zwischen den Feldern […] [ SeghersSiebtes Kreuz4,9]
4.
Verkehrswesen von einem Verkehrsweg (1) (Autobahn, Bundesstraße, Brücke o. Ä.) wegführende StreckeZDL
in gegensätzlicher Bedeutung zu Auffahrt (4), siehe auch Abfahrtsrampe (1)
Beispiele:
die Abfahrt bei Arnstadt ist gesperrt
Auf der Neuwieder Seite wurde am 17. Oktober 1976 der sogenannte Ast A in Betrieb genommen. […] Heute wird Ast A als zweispurige Abfahrt in die Stadt Neuwied genutzt, während dieses geschwungene Stück Vorlandbrücke zur Zeit der Bauphase monatelang als Zu‑ und Abfahrt zur Brücke, also mit Gegenverkehr, genutzt wurde. [Rhein-Zeitung, 28.06.2014] ZDL
In der Wariner Straße waren zwischen den Abfahrten nach Wipersdorf und zur Siedlung […] zwei Autos frontal zusammengestoßen. [Schweriner Volkszeitung, 24.06.2021]ZDL
Unter S[…]s Leitung erarbeiten die […]Planer aktuell die Details nicht nur für den Tunnel mit seinen Zu‑ und Abfahrten, sondern auch für die Verlegung der bestehenden Leitungen in der B31 oder für die Verkehrsführung während der Bauzeit (mit Stadtbahn und vierspurigem Straßenverkehr). [Badische Zeitung, 04.08.2020]ZDL
Dieser [Park-]Platz soll vor allem Besucher aufnehmen, die aus Richtung Süden über die A 14 nach Grimma reisen. Dazu wird der Fahrzeugstrom schon an der Abfahrt Mutzschen (aus Richtung Dresden) von der Autobahn herunter‑ und über die S 38 nach Grimma geleitet. [Leipziger Volkszeitung, 02.09.2008]ZDL
Wer über die A 24 kommt, sollte die Abfahrt Meyenburg nehmen und in Pritzwalk an der ersten Ampelkreuzung rechts abbiegen. [Schweriner Volkszeitung, 23.04.2007]ZDL
spezieller abfallende (1) Fahrspur, die zur Ausfahrt (2) aus einem Gebäude, einem großräumigen Transportfahrzeug o. Ä. führtZDL
Beispiele:
In Wien hat man übrigens nicht weit vom Hauptbahnhof eine […] Verladestation für Autozüge geschaffen, mit hervorragenden An‑ und Abfahrten. [Hamburger Abendblatt, 27.08.2018]
Urbane Spielwiese: Die Menge der Fahrzeuge, die im maroden Parkhaus West abgestellt werden, ist überschaubar. Die Abfahrten zwischen den Parkdecks machen sich Skateboarder und Cityroller‑Piloten […] zu nutze [sic!, zu Nutze]. [Neue Westfälische, 05.08.2016]
Wem der Lack seines Wagens besonders am Herzen liegt, dürfte im Kronacher »Parkdeck Turnerheim« absolut falsch aufgehoben sein. […] Schmal sind neben dem Kurvenradius schließlich nicht nur die Auf‑ und Abfahrten zur nächste[n] Etage, sondern auch die Parkbuchten. [Fränkischer Tag, 12.03.2016]
Da hier die Auf‑ bzw. Abfahrt zum [bzw. vom] Schiff sehr steil ist, geht der Lademeister zu den großen Campervans hin […]. Er setzt sich dann ins Auto und fährt rückwärts auf die Fähre. Das macht er auch mit Gespannen. [Es kommt meistens anders als man denkt, 03.03.2012, aufgerufen am 01.09.2020]
Die Decken sind niedrig, die Abfahrten steil, und an der Ausfahrt befindet sich kein Kassenautomat, […]. [Der Tagesspiegel, 07.04.2006]
Die Wagen mußten auf der einen Seite eine kurze, ziemlich steile Abfahrt fast drei Meter hinabfahren, […] dann auf der anderen Seite ein ebenso kurzes und nicht weniger steiles Stück Auffahrt hinauf bis zur Ladestraße ziehen. [Berliner Zeitung, 01.10.1963]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Dieses Wort ist Teil des Wortschatzes für das Goethe-Zertifikat A1.

Thesaurus

Synonymgruppe
Abfahrt · Abgang · Abreise · Abzug · Aufbruch · Fahrtbeginn · Fortgang · Start · Verschwinden · Weggang
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Abfahrt · Hang · Piste · Skipiste

Typische Verbindungen zu ›Abfahrt‹ (berechnet)

Anschlußstelle Chemiewaffeninspekteur Cuche Dampfer Eberharte Ersatzbus Höhe Maier Mannschaftsbus Sammelfahrzeug Super-kombination Wm-winter abgesagt absagen alpin garmischer grödner halsbrecherisch markiert mittelschwer nachholen planmäßig präpariert rasant rasend rassig steil stündlich verkürzt verzögern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abfahrt‹.

Zitationshilfe
„Abfahrt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abfahrt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abfahrerin
Abfahrer
Abessiv
Abessinien
Aberwitz
Abfahrtbefehl
Abfahrtgleis
Abfahrthang
Abfahrtlauf
Abfahrtläufer