Abfahrtspiste, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Nebenform Abfahrtpiste · Substantiv (Femininum)
WorttrennungAb-fahrts-pis-te ● Ab-fahrt-pis-te (computergeneriert)
WortzerlegungAbfahrtPiste
eWDG, 1967

Bedeutung

Skisport festgelegte Rennstrecke beim Abfahrtslauf

Typische Verbindungen
computergeneriert

Langlaufloipe Skilift olympisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abfahrtpiste‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und auf den Abfahrtspisten regiert nicht so sehr die Geschwindigkeit, sondern das Vergnügen.
Die Zeit, 24.10.1975, Nr. 44
Diejenigen aber, die sich auf alles vorbereitet hatten, sind nach umfassendem Torlauftraining auf den Abfahrtspisten erst mal hintennach.
Süddeutsche Zeitung, 22.12.1994
An den Anlagen, Abfahrtspisten und Rodelbahnen wird der Winterbetrieb vorbereitet.
Die Welt, 07.11.2001
Sie hat mindestens Zweifel, ob es richtig war, für eine Abfahrtspiste in Crans 50000 Quadratmeter Bergwald zu roden.
Der Spiegel, 23.02.1987
Der Siegerland hat 18 gespurte Langlaufloipen, 13 Abfahrtspisten, eine große Eisbahn und Rodelhänge.
Bild, 11.01.1999
Zitationshilfe
„Abfahrtspiste“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abfahrtspiste>, abgerufen am 21.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abfahrtort
Abfahrtläufer
Abfahrtlauf
Abfahrthang
Abfahrtgleis
Abfahrtrennen
Abfahrtsbefehl
Abfahrtschi
Abfahrtsdatum
Abfahrtsgleis