Abfahrtsstrecke, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Nebenform Abfahrtstrecke · Substantiv (Femininum)
WorttrennungAb-fahrts-stre-cke ● Ab-fahrt-stre-cke
WortzerlegungAbfahrtStrecke
eWDG, 1967

Bedeutung

Skisport

Typische Verbindungen
computergeneriert

Weltcup alpin olympisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abfahrtstrecke‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Seil, quer über die Abfahrtsstrecke gespannt, bringt ihn zu Fall.
Süddeutsche Zeitung, 22.01.2003
Jeder muss vermeiden, sich ohne Not an engen oder unübersichtlichen Stellen einer Abfahrtsstrecke aufzuhalten.
Der Tagesspiegel, 26.01.2002
Mit überhöhter Geschwindigkeit rasten sie die als besonders schwierig geltende Abfahrtsstrecke «Olimpia 2» herunter.
Die Zeit, 05.01.2013 (online)
Was die Schiläufer besonders freut, ist die hervorragende Herrichtung der zum großen Kampf der Weltbesten vorgesehenen Abfahrtsstrecken.
Völkischer Beobachter (Berliner Ausgabe), 02.03.1938
Alois Glaner, Trainer-Urgestein steht auf der Abfahrtsstrecke in Gröden, sucht die Ideallinie für seine Abfahrer.
Die Welt, 15.12.1999
Zitationshilfe
„Abfahrtsstrecke“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abfahrtsstrecke>, abgerufen am 18.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abfahrtstermin
Abfahrtstechnik
Abfahrtstag
Abfahrtstafel
Abfahrtsstrecke
Abfahrtszeichen
Abfahrtszeit
Abfahrttafel
Abfahrttag
Abfahrttechnik