Abfalleimer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Ab-fall-ei-mer
Wortzerlegung AbfallEimer

Thesaurus

Synonymgruppe
Abfallbehälter · Abfalleimer · ↗Abfallkorb · ↗Abfalltonne · ↗Mülleimer · ↗Mülltonne  ●  ↗Mistkübel  ugs., österr.
Oberbegriffe
Unterbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Abfalleimer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abfalleimer‹.

Verwendungsbeispiele für ›Abfalleimer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dort haben sie diese viergeteilten Abfalleimer mit den vier runden Löchern.
Süddeutsche Zeitung, 22.12.2004
Ein paar Meter weiter warfen sie das Blatt in den Abfalleimer, aber so, dass ich es nicht sehen sollte.
Die Zeit, 05.08.1999, Nr. 32
Sie hakte sich bei ihm unter, zog ihn vom Abfalleimer weg.
Degenhardt, Franz Josef: Die Abholzung, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1985], S. 53
In Paris dürften auch diesmal wieder die städtischen Abfalleimer versiegelt werden.
o. A. [AFP]: Vigipirate. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1996]
Auf der Toilette für weibliche Beschäftigte müssen außerdem Abfalleimer mit Deckel vorhanden sein.
Grahneis, Heinz u. Horn, Karlwilhelm (Hg.), Taschenbuch der Hygiene, Berlin: Verlag Volk u. Gesundheit 1972 [1967], S. 337
Zitationshilfe
„Abfalleimer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abfalleimer>, abgerufen am 25.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abfalldeponie
Abfallcontainer
Abfallbeseitigung
Abfallbehälter
Abfall-Leder
abfallen
Abfallenergie
Abfallentsorger
Abfallentsorgung
Abfaller