Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Abfertigungsgebäude

Worttrennung Ab-fer-ti-gungs-ge-bäu-de
Wortzerlegung Abfertigung Gebäude
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Gebäude, in dem Reisende, Gepäck, Fracht abgefertigt werden

Typische Verbindungen zu ›Abfertigungsgebäude‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abfertigungsgebäude‹.

Verwendungsbeispiele für ›Abfertigungsgebäude‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Abfertigungsgebäude zeigt von außen nur wenige Brandspuren, doch innen besteht es bloß noch aus einem schwarzen Loch. [Die Zeit, 19.04.1996, Nr. 17]
In wenigen Jahren steht bekanntlich der Bau des zweiten großen Abfertigungsgebäudes an. [Süddeutsche Zeitung, 14.11.1996]
Drei Jahre später waren die Pläne für das neue Abfertigungsgebäude beschlussreif. [Die Welt, 01.10.2003]
In der Ferne taucht schon das Abfertigungsgebäude auf, da deutet ein Mann aus dem Fenster des Busses. [Der Tagesspiegel, 24.10.2004]
Der Auftrag für das neue Abfertigungsgebäude war europaweit ausgeschrieben worden. [Die Welt, 02.03.2004]
Zitationshilfe
„Abfertigungsgebäude“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abfertigungsgeb%C3%A4ude>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abfertigungsdienst
Abfertigungsbeamte
Abfertigung
Abferkelstall
Abferkelhütte
Abfertigungsgebühr
Abfertigungsschalter
Abfeuerung
Abfilmung
Abfindung