Abfilmung

WorttrennungAb-fil-mung (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

das Abfilmen, Verfilmen

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Letzterer schöpft auf einer Videowand, auf der, für Spiel und Wahrnehmung folgenlos, die Schauspieler in Abfilmung ihrer Bühnenpräsenz erscheinen, am Wannsee Wasser in Kanister füllend.
Der Tagesspiegel, 09.07.2001
Zitationshilfe
„Abfilmung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abfilmung>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abfilmen
abfieseln
abfieren
abfiedeln
abfiebern
abfiltern
abfiltrieren
abfinden
Abfindung
Abfindungsangebot