Abfindungszahlung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Abfindungszahlung · Nominativ Plural: Abfindungszahlungen
WorttrennungAb-fin-dungs-zah-lung

Thesaurus

Synonymgruppe
Abfindung · Abfindungszahlung  ●  goldener Handschlag  fig. · ↗Abfindungsleistung  fachspr.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aufhebungsvertrag Bonus Entlassung Höhe Manager Mannesmann-Manager Millionenhöhe Mitarbeiter Vorstandsmitglied belasten einigen einmalig eventuell hoch umstritten vereinbaren überhöht

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abfindungszahlung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei sollte auch die steuerliche Behandlung von Abfindungszahlungen beachtet werden.
Der Tagesspiegel, 19.10.2000
Mein Vater hat sich auf immer neue Berater gestützt, von denen er sich dann mit großen Abfindungszahlungen wieder trennen mußte.
Süddeutsche Zeitung, 23.07.1997
Sie sollen das Konzernvermögen durch die Zahlung von rechtswidrigen Abfindungszahlungen um knapp 57 Millionen Euro geschädigt haben.
Die Welt, 25.10.2003
Den Löwenanteil machen dabei Abfindungszahlungen an knapp 4000 Angestellte aus, die im vergangenen Jahr entlassen wurden.
Die Zeit, 12.02.1990, Nr. 07
Weil der Brasilianer von der vereinbarten Abfindungszahlung bisher keinen Cent gezahlt hatte.
Bild, 15.03.2006
Zitationshilfe
„Abfindungszahlung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abfindungszahlung>, abgerufen am 06.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abfindungssumme
Abfindungsleistung
Abfindungsangebot
Abfindung
abfinden
abfingern
abfischen
Abfischung
abflachen
Abflachung