Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Abflugzeit, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Abflugzeit · Nominativ Plural: Abflugzeiten
Nebenform Abflugszeit · Substantiv · Genitiv Singular: Abflugszeit · Nominativ Plural: Abflugszeiten
Aussprache 
Worttrennung Ab-flug-zeit ● Ab-flugs-zeit
Wortzerlegung Abflug Zeit

Verwendungsbeispiele für ›Abflugzeit‹, ›Abflugszeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Dame spricht gutes Deutsch, keine Frage, aber leider kann sie nur Abflugzeiten vermitteln. [Die Zeit, 20.01.2005, Nr. 04]
Andere Abflugzeiten an denselben Tagen lassen den Preis jedoch schnell wieder auf 103 Euro hochschnellen. [Süddeutsche Zeitung, 13.09.2002]
Die LH 013 ist noch immer nicht gestartet, der Monitor zeigt jetzt 9 Uhr als Abflugzeit an. [Die Welt, 30.09.1999]
Bislang erstreckt sich der Service zumeist auf die frühen Abflugzeiten. [Die Welt, 30.06.1999]
Drei der Flüge starteten tatsächlich innerhalb von zehn bis fünfzehn Minuten nach ihrer planmäßigen Abflugzeit. [Der Tagesspiegel, 05.09.2004]
Zitationshilfe
„Abflugzeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abflugzeit>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abflugterminal
Abflugtag
Abflugszeit
Abflugsort
Abflugsgewicht
Abfluss
Abflussbecken
Abflussgebiet
Abflussgraben
Abflussgrube