Abfluss, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Abflusses · Nominativ Plural: Abflüsse
Aussprache 
Worttrennung Ab-fluss
Grundformabfließen
Ungültige Schreibung Abfluß
Rechtschreibregeln § 2, § 25 (E1)
Wortbildung  mit ›Abfluss‹ als Erstglied: Abflussbecken · Abflussgebiet · Abflussgraben · Abflussgrube · Abflusshahn · Abflusskanal · Abflusskoeffizient · Abflussreiniger · Abflussrinne · Abflussrohr · Abflussventil · abflusslos
 ·  mit ›Abfluss‹ als Letztglied: Datenabfluss · Devisenabfluss · Kapitalabfluss · Mittelabfluss · Straßenabfluss · Wasserabfluss
eWDG

Bedeutung

siehe auch fließen (1)
1.
das Abfließen, Ablaufen
Beispiele:
der Abfluss des Hochwassers
den Abfluss regeln
dem Wasser Abfluss verschaffen
der Abfluss der Galle
bildlich
Beispiele:
der Abfluss des Verkehrs
der Abfluss der Devisen, des Geldes, Kapitals ins Ausland
2.
Stelle zum Abfließen, Ablaufen des Wassers
Beispiele:
der Abfluss im Bad, vom Waschbecken ist verstopft, muss repariert werden
der Abfluss des Sees ist (durch Eis) blockiert
der Teich hat keinen Abfluss
ein unterirdischer Abfluss

Thesaurus

Synonymgruppe
Abfluss · Abflusskanal · Ablasskanal · Abzugskanal · Entwässerungsgraben · Rinne  ●  Gosse  ugs. · Gully  ugs.
Synonymgruppe
Abfluss · Abflussmenge · abfließende Wassermenge

Typische Verbindungen zu ›Abfluss‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bieten die DWDS-Wortprofile zu ›Abfluss‹ und ›Abfluß‹.

Verwendungsbeispiele für ›Abfluss‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Ärzte wollten sie zur Ader lassen, dem Blut einen anderen Abfluß zu geben. [Klepper, Jochen: Der Vater, Gütersloh: Bertelsmann 1962 [1937], S. 128]
Ich glaube, wir sollten uns das Ziel setzen, den Abfluß von weiteren 500 Mill. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1968]]
Der größere Abfluss kommt dem See vermutlich zugute, zunächst zumindest. [Die Zeit, 06.02.2012, Nr. 06]
Sehr schwierig gestalte sich jedoch bisher der Abfluss des Geldes. [Die Zeit, 08.05.2008, Nr. 19]
Normalerweise würde man unter den Abfluß Eimer stellen, die dann regelmäßig geleert würden. [Die Zeit, 04.02.1985, Nr. 05]
Zitationshilfe
„Abfluss“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abfluss>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abflugzeit
Abflugterminal
Abflugtag
Abflugszeit
Abflugsort
Abflussbecken
Abflussgebiet
Abflussgraben
Abflussgrube
Abflusshahn