Abgabepreis, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungAb-ga-be-preis (computergeneriert)
WortzerlegungAbgabePreis1
eWDG, 1967

Bedeutung

Verkaufspreis
Beispiel:
der Abgabepreis im Einzelhandel

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anhebung Apotheke Bier Einzelhandel Erhöhung Großhandel Handel Hersteller Medikament Raffinerie Tankstelle Zertifikat amtlich anheben anpassen durchschnittlich einheitlich erhöhen senken sinkend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abgabepreis‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am Tag zuvor lag der Abgabepreis noch bei 228 Dollar.
Die Welt, 29.01.2000
Für einen Teil der Kosten von umgerechnet 400 Millionen Mark sollen die Bauern durch eine Senkung der Abgabepreise für Milch aufkommen.
Süddeutsche Zeitung, 24.10.1996
Zwar verweisen Manager immer wieder auf das Bestreben, möglichst einheitliche Abgabepreise für neue Produkte zu setzen.
Der Tagesspiegel, 31.08.1998
Der Abgabepreis für die Zertifikate läge dann nämlich jetzt wesentlich niedriger.
Die Zeit, 13.11.1958, Nr. 46
Für die Apotheken bleibt es beim einheitlichen Abgabepreis für Arzneimittel.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1988]
Zitationshilfe
„Abgabepreis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abgabepreis>, abgerufen am 11.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abgabepflichtig
Abgabepflicht
Abgabenverwaltung
Abgabensoll
Abgabensenkung
Abgabesatz
Abgabesenkung
Abgabesoll
Abgabestelle
Abgabetermin