Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Abgasrückführung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Abgasrückführung · Nominativ Plural: Abgasrückführungen
Worttrennung Ab-gas-rück-füh-rung
Wortzerlegung Abgas Rückführung

Verwendungsbeispiele für ›Abgasrückführung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In Verbindung mit einem Tempolimit könnte die Abgasrückführung einen sehr großen Teil der Stickoxidemissionen vermeiden helfen. [o. A. [ur.]: Abgasrückführung. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1984]]
Durch einen Defekt bei der Abgasrückführung sei das Dioxin in den Produktionskreislauf gekommen. [Süddeutsche Zeitung, 19.02.2003]
Dafür würden seine Pleuel aber sogar Abgasrückführung und Katalysator ersetzen. [Die Zeit, 14.08.1995, Nr. 33]
Einen weiteren Beitrag zum Sparen leistet die verstellbare Einlassnockenwelle durch frühes Öffnen der Einlassventile zur Erhöhung der inneren Abgasrückführung. [Der Tagesspiegel, 26.04.2002]
Durch kalte Abgasrückführung werden die Stickoxidemissionen kontrolliert, Einblasen von "Sekundärluft" hilft, den Ruß besser abzufackeln. [Die Zeit, 06.04.2000, Nr. 15]
Zitationshilfe
„Abgasrückführung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abgasr%C3%BCckf%C3%BChrung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abgasreinigung
Abgasreiniger
Abgasnorm
Abgasnachbehandlung
Abgasmessung
Abgasschlauch
Abgassonderuntersuchung
Abgasstrahl
Abgastechnik
Abgastest