Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Abgasreinigung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Abgasreinigung · Nominativ Plural: Abgasreinigungen · wird meist im Singular verwendet
Aussprache [ˈapgaːsˌʀaɪ̯nɪgʊŋ]
Worttrennung Ab-gas-rei-ni-gung
Wortzerlegung Abgas Reinigung
Wortbildung  mit ›Abgasreinigung‹ als Erstglied: Abgasreinigungstechnik · Abgasreinigungsverfahren
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
(Verfahren zur) Verminderung des Gehalts an Schadstoffen in Abgasen durch technische Maßnahmen und Vorrichtungen (wie Katalysatoren oder Filter)
Grammatik: Plural ungebräuchlich
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die aufwendige, moderne Abgasreinigung
in Präpositionalgruppe/-objekt: ein System zur Abgasreinigung
Beispiele:
Katalysatoren sind etwa seit Beginn der 1990er Jahre fester Bestandteil von Autos und dienen der Abgasreinigung. [Hamburger Abendblatt, 15.12.2021]
Die hocheffiziente Abgasreinigung übernimmt, wie im […] ausgestellten [Hybridfahrzeug] […], eine Kombination aus Oxidations‑Katalysator, Dieselpartikelfilter und einem Stickstoff‑Speicherkatalysator. [Welt am Sonntag, 21.10.2007]
Die deutschen Autohersteller wollen in einem neuen Abgaszentrum gemeinsam Konzepte und Verfahren zur Abgasreinigung entwickeln. [Berliner Zeitung, 20.01.1996]
Zur Abgasreinigung wird dem Kessel ein Multizyklon‑Vorabscheider und ein Gewebefilter nachgeschaltet. Dadurch würden die gesetzlich vorgeschriebenen Werte weit unterschritten, so S[…]. [Rhein-Zeitung, 13.01.1997]
Eine neue Anlage zur Abgasreinigung wird im Bergbau‑ und Hüttenkombinat »Albert Funk« in Freiberg noch in diesem Jahr am Schachtofen bei der Verhüttung von Bleischrott eingesetzt. [Neues Deutschland, 22.01.1972]
2.
technische Anlage, Einrichtung zur Abgasreinigung (1)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine funktionierende, manipulierte Abgasreinigung
als Akkusativobjekt: die Abgasreinigung abschalten
in Präpositionalgruppe/-objekt: die Abschalteinrichtung für die Abgasreinigung
Beispiele:
Am Montag weihte das Unternehmen die weltweit erste kombinierte Abgasreinigung ein. Nach […]Angaben [des Unternehmens] mindere die fünf Millionen Euro teure Anlage gegenüber herkömmlichen Einrichtungen die Emissionen deutlich, die sonst beim Brennen von Anoden aus Petrolkoks und Pech für die Aluminiumproduktion entstünden. [Die Welt, 14.09.2004]
Da viele Schiffe inzwischen mit einer teuren Abgasreinigung ausgerüstet sind, wird das billige schwefelreiche Schweröl noch lange verwendet. [Basler Zeitung, 15.02.2022]
Er [der Dieselantrieb] wird immer teurer, weil immer aufwendigere Abgasreinigungen eingebaut werden müssen. [Badische Zeitung, 01.08.2017]
In der zweiten Stufe nach 2010 sollen andere Heizungen mit einer nachgeschalteten Abgasreinigung, sprich einem Filter, ausgerüstet werden. [Südkurier, 23.01.2007]
Ein weiteres Glanzstück ist die Abgasreinigung, die aus drei wesentlichen Teilen besteht: der Abgasführung, die den Stickoxideausstoß vermindert, dem Oxikat, mit dessen Hilfe Kohlenwasserstoffe und Kohlenmonoxid reduziert werden, und dem Rußpartikelfilter, bei dem die Franzosen Pionierarbeit geleistet haben. [Saarbrücker Zeitung, 06.09.2003]
Kraftwerke, die keine Abgasreinigung einbauen, sollen zwischen 2000 und 3000 Mark für jede Tonne Schwefeldioxid zahlen, die aus ihren Schornsteinen bläst. [Die Zeit, 04.03.1983, Nr. 10]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Abgasreinigung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abgasreinigung‹.

Zitationshilfe
„Abgasreinigung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abgasreinigung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abgasreiniger
Abgasnorm
Abgasnachbehandlung
Abgasmessung
Abgaskontrolle
Abgasreinigungstechnik
Abgasreinigungsverfahren
Abgasrohr
Abgasrückführung
Abgasschlauch