Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Abgassonderuntersuchung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Abgassonderuntersuchung · Nominativ Plural: Abgassonderuntersuchungen
Worttrennung Ab-gas-son-der-un-ter-su-chung
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

früher Abgasuntersuchung für bestimmte Fahrzeuge

Verwendungsbeispiele für ›Abgassonderuntersuchung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allerdings fällt die Abgassonderuntersuchung (ASU) nicht nur alle zwei Jahre, sondern jedes Jahr an. [Süddeutsche Zeitung, 05.05.2004]
Pflicht ist auch die Abgassonderuntersuchung (ASU), die ebenfalls mit einer Plakette auf dem Kennzeichen dokumentiert wird. [Der Tagesspiegel, 21.02.2005]
Bayerische Autofahrer, die es versäumen, die seit 1985 einmal jährlich fällige Abgassonderuntersuchung vornehmen zu lassen, sollen von der landeseigenen Polizei nicht mehr behelligt werden. [Die Zeit, 06.06.1986, Nr. 24]
Nachdem eine TÜV‑Studie erhöhte Schadstoffwerte bei Pkw mit geregeltem Abgaskatalysator festgestellt hat, müssen auch diese Fahrzeuge zur Abgassonderuntersuchung ASU. [Süddeutsche Zeitung, 15.12.1999]
Nein, zusätzlich zum Silvesterkater am Jahreswechsel 2006 droht dem polizeiverfolgten Comic‑Biker auch noch der rotgrüne Umwelt‑Check – eine Abgassonderuntersuchung für Motorräder. [Die Welt, 10.07.2004]
Zitationshilfe
„Abgassonderuntersuchung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abgassonderuntersuchung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abgasschlauch
Abgasrückführung
Abgasrohr
Abgasreinigungsverfahren
Abgasreinigungstechnik
Abgasstrahl
Abgastechnik
Abgastest
Abgasturbine
Abgasturbolader