Abhängige, die oder der

Grammatik Substantiv (Femininum, Maskulinum) · Genitiv Singular: Abhängigen · Nominativ Plural: Abhängige(n)
Mit Pluralendung ‑n wird das Wort in der schwachen Flexion (bestimmter Artikel) und der gemischten Flexion (Indefinitpronomen, Possessivpronomen) gebildet, z. B. die, keine Abhängigen, in der starken Flexion ist die Endung unmarkiert, z. B. zwei, einige Abhängige.
Worttrennung Ab-hän-gi-ge
Grundform abhängig
Wortbildung  mit ›Abhängige‹ als Letztglied: ↗Alkoholabhängige · ↗Drogenabhängige · ↗Heroinabhängige · ↗Lohnabhängige

Typische Verbindungen zu ›Abhängige‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abhängige‹.

Verwendungsbeispiele für ›Abhängige‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In fünf Jahrzehnten sind die Deutschen zu einem Volk von Abhängigen geworden.
Die Welt, 19.09.2005
Rund 1200 der schätzungsweise 3000 Abhängigen nehmen ihn; sie verbrauchen fast ein Viertel des bundesweiten Bedarfs.
Süddeutsche Zeitung, 31.07.1997
Und schon das allein zwang alle Abhängigen zu einer gewissen Zurückhaltung.
Elias, Norbert: Über den Prozeß der Zivilisation - Soziogenetische und psychogenetische Untersuchungen Bd. 2, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1992 [1939], S. 102
Erst wenn alle Bedingungen beisammen sind, resultiert das durch sie bedingte Abhängige.
Hartmann, Nicolai: Der Aufbau der realen Welt, Berlin: de Gruyter 1940, S. 301
Die ökonomisch von den Honoratioren Abhängigen bildeten oft die Mehrheit.
Weber, Max: Wirtschaft und Gesellschaft. In: Weber, Marianne (Hg.), Grundriß der Sozialökonomik, Tübingen: Mohr 1922 [1909-1914, 1918-1920], S. 916
Zitationshilfe
„Abhängige“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abh%C3%A4ngige>, abgerufen am 26.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abhängig
abhängen
Abhang
Abhandlung
abhandenkommen
Abhängigkeit
Abhängigkeitsbeziehung
Abhängigkeitserkrankung
Abhängigkeitsgefühl
Abhängigkeitssyndrom