Abklingbecken, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Abklingbeckens · Nominativ Plural: Abklingbecken
Aussprache 
Worttrennung Ab-kling-be-cken
Wortzerlegung abklingenBecken
DWDS-Vollartikel, 2015

Bedeutung

Technik wassergefülltes Becken in einem Kernkraftwerk oder in einer anderen kerntechnischen Anlage, in dem verbrauchte Brennelemente vorübergehend gelagert werden, bis ihre Radioaktivität ausreichend nachgelassen hat
Kollokationen:
hat Präpositionalgruppe/-objekt: ein Abklingbecken für Brennelemente
mit Genitivattribut: das Abklingbecken eines Atomkraftwerks, Kraftwerks, eines Reaktors
in Präpositionalgruppe/-objekt: [Brennelemente] in Abklingbecken lagern
Beispiele:
In Abklingbecken lagern in Kernkraftwerken jene Brennelemente, die bereits verbraucht worden sind, aber noch zu hohe Strahlenwerte aufweisen, um sie abtransportieren zu können. [Die Zeit, 30.10.2013 (online)]
Die in China anfallenden, abgebrannten Brennelemente müssen, wie überall, aus Sicherheitsgründen zunächst in Abklingbecken zwischengelagert werden, ehe man sie aufarbeiten könnte […]. [Süddeutsche Zeitung, 09.12.2003]
In den Abklingbecken eines atomaren Zwischenlagers […], die eigentlich keimfreies Wasser enthalten sollten, fand ein Untersuchungsteam der Betreiberfirma […] Bakterien, die aggressive Säuren freisetzen. [Berliner Zeitung, 10.06.1998]
Zuvor [vor der Wiederaufbereitung] läßt man die abgebrannten Elemente rund 150 Tage lang abkühlen, davon etwa drei Monate im wassergefüllten »Abklingbecken« des Reaktors. [o. A. [ur.]: Wiederaufbereitung. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000. Zitiert nach: Süddeutsche Zeitung, 08.02.1977. Originaldatum: 1977]
Sechs Monate bleiben die Elemente im Abklingbecken. Dann hat ihre Strahlung sich verringert. [Die Zeit, 12.11.1976, Nr. 47]
übertragen (gesellschaftliches, berufliches o. ä.) Umfeld, in dem jmd. zur Ruhe kommen kann (und seinen bisherigen Einfluss verliert)
Beispiele:
Für die Mitarbeiter [eines Nachrichtenmagazins] sieht es so aus, als wolle B[…] nicht […] nur […] einige altgediente Führungskräfte ins Abklingbecken, also ins [freie] Autorendasein abschieben. [Die Zeit, 09.09.2013 (online)]
In den Auswärtigen Ausschuß haben die Grünen ihre bisherigen [aus dem Amt geschiedenen] Staatssekretärinnen […] entsandt, […] weswegen das Gremium in der Grünen-Fraktion scherzhaft als »Abklingbecken« oder »Resozialisierungsstation« bezeichnet wird. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 01.12.2005]
Die [Koalitions-]Verhandlungen der letzten Wochen dienten vor allem als Abklingbecken für die überhitzten Wahlkampfgemüter. [Die Zeit, 10.11.2005, Nr. 46]

Typische Verbindungen zu ›Abklingbecken‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abklingbecken‹.

Zitationshilfe
„Abklingbecken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abklingbecken>, abgerufen am 26.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abklieren
abklemmen
abkleben
Abklebeband
abklavieren
abklingeln
abklingen
Abklingkonstante
Abklingzeit
abklopfen