Abkommenspartner, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Abkommenspartners · Nominativ Plural: Abkommenspartner
Worttrennung Ab-kom-mens-part-ner
Wortzerlegung Abkommen Partner

Typische Verbindungen zu ›Abkommenspartner‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abkommenspartner‹.

Verwendungsbeispiele für ›Abkommenspartner‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Abkommenspartner fördern die Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Sports. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1986]]
Dieses Abkommen bedarf der Bestätigung in Übereinstimmung mit der Gesetzgebung der Abkommenspartner. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1957]]
Die Abkommenspartner fördern die Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Bibliothekswesens. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1986]]
Die Abkommenspartner fördern die Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Archivwesens. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1986]]
Änderungen oder Ergänzungen dieses Abkommens bedürfen der schriftlichen Vereinbarung zwischen den Abkommenspartnern. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1980]]
Zitationshilfe
„Abkommenspartner“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abkommenspartner>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abkommenschaft
Abkommen
Abkomme
Abkommandierung
Abkochung
Abkoppelung
Abkopplung
Abkratzer
Abkunft
Abkömmlichkeit