Ablagekorb, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Ablagekorb(e)s · Nominativ Plural: Ablagekörbe
Aussprache 
Worttrennung Ab-la-ge-korb
Wortzerlegung Ablage Korb

Verwendungsbeispiele für ›Ablagekorb‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So haben wir alle Geräte mit eingelegtem Papier sowie Papier im Ablagekorb vermessen. [C't, 1999, Nr. 22]
Mittlerweile hatte sie aus den Tiefen des Ablagekorbes auch den Brief aus Deutschland zutage gefördert. [Die Zeit, 22.12.1961, Nr. 52]
Gerade unter "Power Usern" hat es sich eingebürgert, empfangene E‑Mails direkt in Outlook zu archivieren, übersichtlich in verschiedenen Ablagekörben. [Süddeutsche Zeitung, 19.06.2001]
Um 19 Uhr liegt aber ein Fax im Architekten‑Büro Weisener zum Absenden bereit im Ablagekorb. [Bild, 18.03.1999]
Bei dieser Übung muss der Teilnehmer unter Zeitdruck den Ablagekorb einer Führungskraft bearbeiten. [Der Tagesspiegel, 05.11.1999]
Zitationshilfe
„Ablagekorb“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ablagekorb>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ablagefach
Ablage rund
Ablage P
Ablage
Abladung
Ablagemappe
Ablageplatz
Ablagerung
Ablagerungsform
Ablagerungsplatz