Ablaufberg, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungAb-lauf-berg (computergeneriert)
WortzerlegungablaufenBerg
eWDG, 1967

Bedeutung

Eisenbahn
Beispiel:
die Güterwagen rollen vom Ablaufberg in die einzelnen Gleise ab

Thesaurus

Eisenbahn
Synonymgruppe
Ablaufberg · Ablaufhügel · Ablaufrücken · ↗Eselsrücken · ↗Rangierberg  ●  Rollberg  österr.
Assoziationen
  • Richtungsgruppe · Richtungsharfe  ●  Reihungsbahnhof  österr.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf dem Ablaufberg, der noch immer unter Flutlicht lag, wich die Nacht in die Höhe.
Morgner, Irmtraud: Leben und Abenteuer der Trobadora Beatriz nach Zeugnissen ihrer Spielfrau Laura, Berlin: Aufbau-Verl. 1974, S. 940
Sie rangieren über Ihren Ablaufberg die einzelnen Wagen in die betreffenden Gleise.
Rosenzweig, Gerhard: Unsere Modelleisenbahn, Gütersloh: Bertelsmann Verlag 1966, S. 60
Bei der Anhörung der Bezirksausschüsse sei es außerdem nicht einmal um den geplanten neuen Ablaufberg gegangen, sondern nur um "ganz geringfügige Änderungen".
Süddeutsche Zeitung, 25.10.1999
Über den Hügel, in der Bahnersprache Ablaufberg, rollen die Wagen in jeweils eines der 40 Richtungsgleise.
Süddeutsche Zeitung, 05.09.2003
Das Ziel ist es, in möglichst kurzer Zeit möglichst viele Waggons über die Ablaufberge der Rangierbahnhöfe zu schicken und diesen Vorgang durch Automatisierung zu optimieren.
C't, 2000, Nr. 13
Zitationshilfe
„Ablaufberg“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ablaufberg>, abgerufen am 19.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ablaufbahn
Ablauf
ablauern
ablatschen
Ablativus absolutus
Ablaufbrett
ablaufen
Ablauffrist
Ablaufgeschwindigkeit
Ablaufleistung