Ablaufdatum, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Ablaufdatums · Nominativ Plural: Ablaufdaten · wird selten im Plural verwendet
WorttrennungAb-lauf-da-tum
WortzerlegungablaufenDatum

Thesaurus

Synonymgruppe
Fälligkeitsdatum · ↗Mindesthaltbarkeit · ↗Mindesthaltbarkeitsdatum · ↗Verfalldatum · ↗Verfallsdatum  ●  Ablaufdatum  österr. · MHD  fachspr.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Ablaufdatum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kartennummer

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ablaufdatum‹.

Verwendungsbeispiele für ›Ablaufdatum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach Erreichen des Ablaufdatums ist ein Anzeigen dieser Bilder nicht mehr möglich.
Die Zeit, 10.01.2011, Nr. 02
Mehr war da nicht an diesem Tag des Wunders mit Ablaufdatum.
Die Zeit, 18.06.2008, Nr. 25
Das Ablaufdatum der Regierung Schüssel jedenfalls verlagert sich dramatisch nach vorn.
Süddeutsche Zeitung, 18.02.2002
Das Ablaufdatum Ihrer Unfallpolice können Sie einfach Ihren Versicherungsunterlagen entnehmen.
Die Welt, 11.07.2005
Ältere Karten ohne Ablaufdatum können vom 1. Januar an nicht mehr verwendet werden.
Der Tagesspiegel, 08.12.2001
Zitationshilfe
„Ablaufdatum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ablaufdatum>, abgerufen am 22.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ablaufbrett
Ablaufberg
Ablaufbahn
Ablauf
ablauern
ablaufen
Ablauffrist
Ablaufgeschwindigkeit
Ablaufleistung
Ablaufloch