Ablaufrohr, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungAb-lauf-rohr
WortzerlegungablaufenRohr
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
das Ablaufrohr an der Hausfassade

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Mann stand zu nahe am Ablaufrohr des Teiches, wurde hineingesaugt.
Bild, 04.10.2001
Auch können über diese Ablaufrohre Flugkörper für die Bekämpfung von Überwasserschiffen abgeschossen werden.
Die Welt, 01.04.1999
Alle Objekte in unseren Laden sind Unikate, sogar die Ablaufrohre vom Waschbecken, die aussehen wie russische Ölpumpen.
Süddeutsche Zeitung, 23.08.2002
Bei der Reinigung eines Ablaufrohrs wurde ein 38-Jähriger von einer Flutwelle erfasst und ertrank.
Die Zeit, 12.08.2010 (online)
Das Kondenswasser soll eigentlich in einem System aus Regenrinnen und Ablaufrohren aufgefangen und nach unten geleitet werden.
Der Tagesspiegel, 14.03.2004
Zitationshilfe
„Ablaufrohr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ablaufrohr>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ablaufrinne
Ablaufplanung
Ablaufplan
Ablauforganisation
Ablaufmarke
Ablaufschema
Ablaufstelle
Ablaufstellung
Ablaufsteuerung
Ablaufzeit