Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Ablaufsteuerung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Ablaufsteuerung · Nominativ Plural: Ablaufsteuerungen
Aussprache 
Worttrennung Ab-lauf-steu-erung · Ab-lauf-steue-rung
Wortzerlegung ablaufen Steuerung

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Ablaufsteuerung · Schrittkette
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Ablaufsteuerung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Reicht der Standard nicht aus, müssen eigene Programme zur Ablaufsteuerung her. [C't, 2000, Nr. 5]
Die Integration der unterschiedlichen Seh‑Assistenten erfolgt nach einer intelligenten Ablaufsteuerung. [C't, 2000, Nr. 5]
Interaktion, Animationen und die Ablaufsteuerung lassen sich über eine entsprechende Programmierung schneller und vor allem wiederverwendbar anlegen und verwalten. [C't, 1996, Nr. 11]
Menübilder mit frei gestaltbaren Wahlknöpfen visualisieren vorgegebene Verzweigungen in der Ablaufsteuerung. [C't, 1995, Nr. 4]
Die Autoren dieser Art von Literatur erzeugen durch die Ablaufsteuerung und die Navigationsangebote einen Erlebnisraum und eine Erlebniszeit eigener Art. [Die Zeit, 02.10.1997, Nr. 41]
Zitationshilfe
„Ablaufsteuerung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ablaufsteuerung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ablaufstellung
Ablaufstelle
Ablaufschema
Ablaufrohr
Ablaufrinne
Ablaufzeit
Ablaut
Ableben
Ablegemanöver
Ableger