Ablaufzeit, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Ablaufzeit · Nominativ Plural: Ablaufzeiten
Worttrennung Ab-lauf-zeit
Wortzerlegung ablaufenZeit

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Ablaufzeit · ↗Laufzeit

Verwendungsbeispiele für ›Ablaufzeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Tatsächlich besteht jedoch eine Möglichkeit, vor der Ablaufzeit zumindest an einen kleinen Teil des Geldes heranzukommen.
Die Zeit, 14.04.1972, Nr. 15
Dank ihrer kurzfristigen Ablaufzeit könnten diese Eurobills den EU-Ländern eine Refinanzierungsmöglichkeit bieten, ohne dass dafür die Anleihenpolitik zu stark gelockert werden muss.
Die Zeit, 12.06.2012, Nr. 19
Das Gremium konnte sich nur durchringen, die Genemigung bis Juli 1999 zu verlängern, um die Ablaufzeit von Baugenehmigung und Pachtvertrag zu synchronisieren.
Süddeutsche Zeitung, 03.12.1998
Je kürzer die ausstehende Ablaufzeit des Futures ist, desto stärker nähert sich der Future- oder Wettkurs dem aktuellen Indexstand.
C't, 2000, Nr. 26
Zitationshilfe
„Ablaufzeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ablaufzeit>, abgerufen am 19.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ablaufsteuerung
Ablaufstellung
Ablaufstelle
Ablaufschema
Ablaufrohr
ablaugen
ablauschen
ablausen
Ablaut
abläuten