Ableiter, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Ableiters · Nominativ Plural: Ableiter
Aussprache
WorttrennungAb-lei-ter
Wortzerlegungableiten-er
Wortbildung mit ›Ableiter‹ als Letztglied: ↗Blitzableiter · ↗Wetterableiter
eWDG, 1967

Bedeutung

veraltet Gerät zum Ableiten
bildlich
Beispiel:
du mußt einen Ableiter für die Langeweile haben [Storm1,249]

Thesaurus

Synonymgruppe
Ableiter · Ablenkspule

Verwendungsbeispiele für ›Ableiter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Um die Leistungsfähigkeit verschiedener Ableiter zu vergleichen, zieht man eben diese Strom-Zeit-Flächen heran.
C't, 1999, Nr. 17
Solche Erdungsspieße werden in den Untergrund gerammt, umum als Ableiter für die Blitzschutzanlagen zu dienen.
Süddeutsche Zeitung, 04.12.1999
Zitationshilfe
„Ableiter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ableiter>, abgerufen am 18.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ableiten
ableitbar
Ableistung
ableisten
ableiern
Ableitung
Ableitungsgraben
Ableitungskanal
Ableitungsmorphem
Ableitungsrohr