Ablenkungsversuch, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungAb-len-kungs-ver-such
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
trotz der Ablenkungsversuche, an denen er es nicht fehlen ließ [MusilMann458]

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und zudem waren sie vielen politischen oder ökonomischen Ablenkungsversuchen ausgesetzt.
Die Zeit, 16.03.1998, Nr. 11
Und zudem waren sie vielen politischen oder ökonomischen Ablenkungsversuchen ausgesetzt.
Die Zeit, 05.03.1998, Nr. 11
Fragen werden, wenn überhaupt, kurz und knapp beantwortet, etwaige Hilferufe meinerseits verhallen ungehört im Raum, Ablenkungsversuche arten in perfekt ausgeklügelte Attacken aus.
C't, 1993, Nr. 6
SPD-Generalsekretär Franz Müntefering wertete die Proteste der Union gegen die Ökosteuer als "Ablenkungsversuch" von der Spendenaffäre.
Die Welt, 11.01.2000
In Fischers Lager ist hingegen vom Lafontaine-Trauma die Rede, von einem Ablenkungsversuch der Sozialdemokraten, die an eigenen Spannungen zerbrechen könnten.
Süddeutsche Zeitung, 02.11.1999
Zitationshilfe
„Ablenkungsversuch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ablenkungsversuch>, abgerufen am 20.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ablenkungstaktik
Ablenkungsmittel
Ablenkungsmanöver
Ablenkung
ablenken
ablernen
ablesbar
Ablesbarkeit
ablesen
Ableser