Ableser, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Ablesers · Nominativ Plural: Ableser
Aussprache 
Worttrennung Ab-le-ser
Wortzerlegung ablesen -er
Wortbildung  mit ›Ableser‹ als Letztglied: Gasableser · Heizungsableser · Stromableser
eWDG

Bedeutung

umgangssprachlich Berufsbezeichnung
entsprechend der Bedeutung von ablesen (3)

Verwendungsbeispiele für ›Ableser‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Gerät schickt täglich eine SMS mit dem aktuellen Verbrauch an das Versorgungsunternehmen und macht so den Ableser überflüssig. [Die Welt, 21.01.2003]
Der Ableser muß dann allerdings in die Wohnung eingelassen werden. [Die Welt, 28.05.2005]
Ersatzweise können auch Plastik‑Überschuhe getragen werden, die die Ableser selbst mitbringen müssen. [Süddeutsche Zeitung, 13.03.1998]
Der Mieter ist verpflichtet, den Ableser in die Wohnung zu lassen. [Süddeutsche Zeitung, 01.03.2002]
Da muß ein Ableser kommen, es gibt Verwaltungsaufwand, dazu der Wasserpreis. [Bild, 23.07.1998]
Zitationshilfe
„Ableser“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ableser>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ablesbarkeit
Ablenkungsversuch
Ablenkungstaktik
Ablenkungsmittel
Ablenkungsmanöver
Ablesung
Ableugnung
Ablichtung
Ablieferer
Ablieferung