Abmagerung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungAb-ma-ge-rung
Wortzerlegungabmagern-ung
Wortbildung mit ›Abmagerung‹ als Erstglied: ↗Abmagerungskur · ↗Abmagerungspille

Thesaurus

Synonymgruppe

Typische Verbindungen zu ›Abmagerung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abmagerung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Abmagerung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie präzise seine Bücher auch immer kalkuliert sein mögen, an konzeptueller Abmagerung leiden sie in keinem Fall.
Süddeutsche Zeitung, 03.08.1996
Bei Aufrichtig konnte ich allenfalls die Abmagerung auf die Gasvergiftung zurückführen.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1942. In: ders., Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1942], S. 191
Für 2004 gelten die neuen Regelungen, denn im Zuge der Abmagerung der Eigenheimzulage wurde auch diese Förderung gekürzt.
Die Welt, 24.01.2004
Für Betroffene, die an starker Abmagerung leiden, ist Cannabis damit eine große Hilfe.
Der Tagesspiegel, 26.01.2003
Später treten Verdauungsstörungen und gegen das Ende allgemeine Abmagerung und Wassersucht ein.
Dressler, M. A.: Was jede Frau wissen sollte!, Dresden: Selbstverlag 1903, S. 15
Zitationshilfe
„Abmagerung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abmagerung>, abgerufen am 06.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abmagern
Abmachung
abmachen
ABM-Vertrag
ABM-Stelle
Abmagerungskur
Abmagerungspille
abmähen
Abmahnanwalt
abmahnen