Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Abmahnschreiben, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Abmahnschreibens · Nominativ Plural: Abmahnschreiben
Worttrennung Ab-mahn-schrei-ben
Wortzerlegung abmahnen Schreiben

Thesaurus

Jura
Synonymgruppe
Abmahnung  ●  Abmahnschreiben  ugs.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Abmahnschreiben‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Abmahnschreiben könnte etwa so formuliert sein wie im nebenstehenden Kasten. [C't, 1990, Nr. 3]
In dem Abmahnschreiben muß weiter das rechtliche Interesse genau dargelegt werden. [C't, 1990, Nr. 3]
Ein Abmahnschreiben gegen die sieben Unternehmen werde derzeit erarbeitet und solle ihnen Ende dieses Monats zugestellt werden, sagte Wolf. [Süddeutsche Zeitung, 04.03.1995]
Sie sieht darin eine Verletzung ihrer Persönlichkeitsrechte, heißt es in einem Abmahnschreiben an verschiedene Medien. [Die Zeit, 06.04.2011 (online)]
In der Praxis geschieht dies durch das anwaltliche Abmahnschreiben und die Aufforderung zur Abgabe einer Unterlassungserklärung. [C't, 1990, Nr. 2]
Zitationshilfe
„Abmahnschreiben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abmahnschreiben>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abmahnkanzlei
Abmahnindustrie
Abmahner
Abmahnanwalt
Abmagerungspille
Abmahnung
Abmahnverein
Abmahnwahn
Abmahnwelle
Abmarsch