Abnahmeland, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungAb-nah-me-land
WortzerlegungAbnahmeLand
eWDG, 1967

Bedeutung

Exportland
Beispiel:
die Abnahmeländer für Kaffee

Verwendungsbeispiele für ›Abnahmeland‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Offen sind noch die Lieferverträge zwischen den Russen und den übrigen Abnahmeländern.
Die Zeit, 11.01.1982, Nr. 02
Als Abnahmeländer nennt er Israel, die Türkei, aber auch Frankreich, Italien und die ehemaligen sozialistischen Staaten.
Die Welt, 09.10.2001
Als Abnahmeland für diesen Zucker käme in erster Reihe England in Frage, das vor dem Kriege seinen gesamten Zuckerkonsum in Deutschland und Oesterreich gedeckt hat.
Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 03.03.1926
Die großen Ölkonzerne nehmen vielmehr je nach Marktlage weltweit einen Ausgleich zwischen Liefer- und Abnahmeländern vor.
Die Zeit, 30.11.1973, Nr. 49
Zitationshilfe
„Abnahmeland“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abnahmeland>, abgerufen am 06.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abnahmekommission
Abnahmeingenieur
Abnahmegarantie
Abnahmefrist
Abnahmefahrt
Abnahmemenge
Abnahmepflicht
Abnahmeprüfung
Abnahmevorschrift
Abnahmezwang