Abnormität, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungAb-nor-mi-tät (computergeneriert)
Grundformabnorm
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Abweichung vom Normalen, Krankhaftigkeit, Fehlbildung
2.
fehlgebildetes Wesen
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

abnorm · abnormal · Abnormität
abnorm Adj. ‘nicht normal, gegen die Regel, ungewöhnlich, krankhaft’, entlehnt (um 1800) aus lat. abnōrmis ‘von der Regel abweichend’; zu lat. nōrma ‘Winkelmaß, Richtschnur, Regel, Vorschrift’ (s. ↗Norm). Dazu gleichbed. abnormal Adj. (Mitte 19. Jh.). Abnormität f. ‘Regelwidrigkeit, ungewöhnliche Erscheinung, krankhaftes Verhalten, Mißbildung’ (um 1800), aus spätlat. abnōrmitās (Genitiv abnōrmitātis) ‘Abweichung von der Regel, das Ungewöhnliche’.

Thesaurus

Synonymgruppe
Abnormität · ↗Anomalie · ↗Auffälligkeit · ↗Besonderheit · ↗Normabweichung · ↗Regelwidrigkeit · ↗Unregelmäßigkeit
Unterbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Schau geistig körperlich menschlich physisch psychisch seelisch sexuell

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abnormität‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Selbst bei Tieren, die normal erscheinen, haben Forscher Abnormitäten, etwa im Erbmaterial, gefunden.
Der Tagesspiegel, 29.12.2002
Sie sollten Ihre Haare übrigens nicht so kurz scheren, da sieht man jede Abnormität.
Süddeutsche Zeitung, 15.06.2002
Plasmatische Einflüsse sind selten und als nebensächliche Abnormität zu betrachten.
Bresch, Carsten: Klassische und molekulare Genetik, Berlin u. a.: Springer 1965 [1964], S. 288
Ja, und er meinte auch, sie wäre eine Abnormität, mein Schatz.
Brief von Ernst G. an Irene G. vom 24.12.1941, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Ihre rätselhaften physischen Abnormitäten erschienen ihr wie Wegweiser zu Ländern, die noch nicht entdeckt sind.
Dohm, Hedwig: Christa Ruland. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1902], S. 9995
Zitationshilfe
„Abnormität“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abnormität>, abgerufen am 20.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abnormalität
abnormal
abnorm
abnippeln
abnicken
abnötigen
Abnötigung
abnudeln
abnutzbar
abnutzen