Abreißblock, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungAb-reiß-block (computergeneriert)
Wortzerlegungabreißen1Block
eWDG, 1967

Bedeutung

Schreibblock mit abreißbaren Blättern

Verwendungsbeispiele für ›Abreißblock‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Klick auf das entsprechende Feld innerhalb der Finder-Info-Box macht ein beliebiges Dokument zu einer Art Abreißblock, auch das Icon ändert sich entsprechend.
C't, 1997, Nr. 10
Abreißblöcke und Küchenzettel waren nicht sicher vor Kertész, einmal prangt unten Werbung des volkseigenen Betriebs Pentacon.
Der Tagesspiegel, 30.07.2003
Zitationshilfe
„Abreißblock“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abrei%C3%9Fblock>, abgerufen am 21.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abreißbar
Abreisetermin
Abreisetag
Abreisende
abreisen
abreißen
Abreißkalender
abreiten
Abreiteplatz
Abreitplatz