Abreise, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Abreise · Nominativ Plural: Abreisen
Aussprache 
Worttrennung Ab-rei-se
Grundformabreisen
Wortbildung  mit ›Abreise‹ als Erstglied: Abreisetag · Abreisetermin
eWDG

Bedeutung

Abfahrt zu einer Reise
in gegensätzlicher Bedeutung zu Anreise
Beispiele:
die bevorstehende, plötzliche, schnelle, überstürzte Abreise (der Gäste)
seine Abreise aufschieben, hinauszögern, endgültig festsetzen
(kurz) vor seiner Abreise stehen
(sich) zur Abreise rüsten
Vorbereitungen zur Abreise treffen
fertig zur Abreise sein
die Abreise von Berlin, nach Stuttgart

Thesaurus

Synonymgruppe
Abfahrt · Abgang · Abreise · Abzug · Aufbruch · Fahrtbeginn · Fortgang · Start · Verschwinden · Weggang
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Abreise‹ (berechnet)

Delegation Dfb-auswahl Dfb-team Schah Tag Un-chemiewaffenexperte Vorabend aufschieben baldig bevorstehen bevorstehend eigenmächtig entschließen erfolgen erfolgt erzwungen festsetzen fluchtartig geplant sofortig unkontrolliert verschieben verzögern vorzeitig warten zwingen überstürzt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abreise‹.

Verwendungsbeispiele für ›Abreise‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach der Abreise des kleinen Sohnes konnte ich mich gesammelter Arbeit an Romanen widmen. [Boy-Ed, Ida: Lehrling in der Welt. In: Lehmstedt, Mark (Hg.), Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1952], S. 1086]
Dreimal hatte sie vor ihrer Abreise versucht ihn anzurufen, aber vermutlich war er schon wieder zu seiner Tochter gefahren. [Funke, Cornelia: Tintenherz, Hamburg: Cecilie Dressler Verlag 2003, S. 293]
Jetzt aber hatte er mich vor meiner Abreise noch einmal sehen wollen. [Braun, Lily: Memoiren einer Sozialistin. In: Lehmstedt, Mark (Hg.) Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1911], S. 1462]
Am Tag vor der Abreise hat er noch kein Ticket. [Die Zeit, 25.03.1999, Nr. 13]
Die lateinamerikanischen Delegationen erklärten ihrerseits diesen Text für unannehmbar; einige wie die von Peru drohten mit der Abreise. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1969]]
Zitationshilfe
„Abreise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abreise>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abreibung
Abrede
Abrechnungszeitraum
Abrechnungswesen
Abrechnungsverkehr
Abreisende
Abreisetag
Abreisetermin
Abreiteplatz
Abreitplatz