Absatzforschung

Worttrennung Ab-satz-for-schung
Wortzerlegung Absatz Forschung
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

den Absatz betreffende Forschung

Verwendungsbeispiele für ›Absatzforschung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie will Verhaltungsprognosen stellen und ließe sich deshalb vielleicht als administrative Absatzforschung bezeichnen. [Offe, Claus: Strukturprobleme des kapitalistischen Staates, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1972, S. 138]
Das ergab eine Studie der Gesellschaft für Markt‑ und Absatzforschung (GMA). [Bild, 15.01.2000]
Zu diesen Ergebnissen kommt ein Gutachten der Ludwigsburger Gesellschaft für Markt‑ und Absatzforschung im Auftrag des Bundesbauministeriums. [Der Tagesspiegel, 27.08.1998]
Das fand die Gesellschaft für Markt‑ und Absatzforschung (GMA) in einer Analyse zur Situation des Einzelhandels im deutsch‑polnischen Grenzgebiet heraus. [Die Welt, 29.12.1999]
Und da ist die Gesellschaft für Konsum, Markt und Absatzforschung (GfK) in Nürnberg eher skeptisch. [Die Zeit, 21.02.1983, Nr. 08]
Zitationshilfe
„Absatzforschung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Absatzforschung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Absatzfohlen
Absatzflaute
Absatzferkel
Absatzerfolg
Absatzentwicklung
Absatzfähigkeit
Absatzförderung
Absatzgarantie
Absatzgebiet
Absatzgenossenschaft