Absatzkick

Worttrennung Ab-satz-kick
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Fußball Tritt gegen den Ball mit dem Absatz

Verwendungsbeispiele für ›Absatzkick‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Elber brillierte weiter, hätte fast per Absatzkick ein Tor draufgesetzt. [Süddeutsche Zeitung, 25.08.2003]
Es ist die Subversivität des Spiels, und ich kann nur jeden warnen vor der tödlichen Subversivität eines Absatzkicks. [Die Zeit, 09.01.1978, Nr. 02]
Erstens kann man nicht oft genug wiederholen, dass ein Fußballspieler nicht an seiner Rede, sondern an Steilpass und Absatzkick gemessen wird. [Süddeutsche Zeitung, 09.03.2000]
Es ist leicht einzusehen, daß ich Charlie Chaplin wegen dieses Absatzkicks aus dem „Großen Diktator“ zeitlebens zu Dank verpflichtet bin. [Die Zeit, 09.01.1978, Nr. 02]
Als der Ball beim Absatzkick ins Niemandsland rollte und Nowak eine verwertbare Hereingabe verpaßte, da hallten sogar Pfiffe durch die Betonschüssel. [Süddeutsche Zeitung, 20.05.1997]
Zitationshilfe
„Absatzkick“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Absatzkick>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Absatzkanal
Absatzkalb
Absatzhonorar
Absatzgestein
Absatzgenossenschaft
Absatzkosten
Absatzkrise
Absatzlage
Absatzleder
Absatzleiter