Absatzsorgen

Grammatik Substantiv · wird nur im Plural verwendet
Aussprache 
Worttrennung Ab-satz-sor-gen
Wortzerlegung AbsatzSorge
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

den Warenabsatz betreffende Sorgen

Verwendungsbeispiele für ›Absatzsorgen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch stöhnt er gern einmal, nicht aus Absatzsorgen, sondern über zu viel Arbeit.
Süddeutsche Zeitung, 31.12.2003
Während andere Betriebe Absatzsorgen haben, kann es hier nicht schnell genug gehen.
Süddeutsche Zeitung, 04.03.1997
Es mag zeitweise Absatzsorgen geben, in der großen Linie bestehen in dieser Hinsicht jedoch keine Bedenken.
Die Zeit, 28.08.1959, Nr. 35
Eine zweite Buttersorte würde den Verbrauch wieder steigern und damit die Absatzsorgen mindern.
Die Zeit, 24.06.1966, Nr. 26
Eine Umfrage unter Verkäufern von Brathähnchen in Moskau, die ein russischer TV-Kanal durchführte, ergab keine Absatzsorgen.
Die Welt, 23.08.2005
Zitationshilfe
„Absatzsorgen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Absatzsorgen>, abgerufen am 20.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Absatzschwierigkeit
Absatzschrumpfung
Absatzrückgang
Absatzproblem
Absatzpreis
Absatzsteigerung
Absatzstockung
Absatztrick
Absatzvolumen
Absatzweg