Abschalteinrichtung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Abschalteinrichtung · Nominativ Plural: Abschalteinrichtungen
WorttrennungAb-schalt-ein-rich-tung
WortzerlegungabschaltenEinrichtung
ZDL-Vollartikel, 2019

Bedeutung

technisches System, vor allem in Kraftfahrzeugen, mit dem sich Geräte, Anlagen oder Anlagenteile ferngesteuert oder automatisiert abschalten lassen
Beispiele:
Der Autobauer sollte sich […] [in einer sogenannten amtlichen Anhörung] konkret zur Funktionsweise einer Abschalteinrichtung äußern. [Die Welt, 16.10.2018]
In der öffentlichen Diskussion um die Diesel werden derzeit Autos, die mit illegalen Abschalteinrichtungen ausgestattet waren und Fahrzeuge, die zwar die NOx-Grenzwerte überschreiten, aber den rechtlichen Bestimmungen entsprechen, in einen Topf geworfen. [Welt am Sonntag, 14.10.2018, Nr. 41]
Der Autobauer […] muss 10 Mio. Euro Bußgeld wegen unzulässiger Abschalteinrichtungen bei der Abgasreinigung in Diesel-Motoren zahlen. [Bild, 04.09.2018]
Bereits im Jahre 1986 war [am Pilotbrüter] eine Schwergängigkeit an einem Abschaltstab der ersten Abschaltvorrichtung festgestellt worden, Ende 1988 an einem der zweiten Abschalteinrichtung, was damals sogar zu einer Eil-Störmeldung geführt hatte. [die tageszeitung, 03.07.1991]
Weitere beträchtliche Zeitgewinne ergeben sich durch den Einbau automatischer Abschalteinrichtungen an den Isoliermaschinen für Wickeldrähte […]. [Neues Deutschland, 30.01.1966]
Zitationshilfe
„Abschalteinrichtung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abschalteinrichtung>, abgerufen am 06.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abschälen
Abschaffung
abschaffen
abschachern
Abschach
abschalten
abschaltfrei
Abschaltung
Abschaltvorrichtung
abscharren