Abschiedsschmerz

Grammatik Substantiv
Worttrennung Ab-schieds-schmerz
Wortzerlegung Abschied Schmerz

Typische Verbindungen zu ›Abschiedsschmerz‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abschiedsschmerz‹.

Verwendungsbeispiele für ›Abschiedsschmerz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Fünf Jahre lang hatte halluzinierter Abschiedsschmerz eine vermeintlich todgeweihte Welt verklärt. [konkret, 1986]
In die Freude über das glückliche Ende mischte sich aber auch ein wenig Abschiedsschmerz. [Süddeutsche Zeitung, 14.04.1998]
Der Abschiedsschmerz der wieder vereinten Deutschen über ihr Geld scheint langsam zu verebben. [Die Welt, 31.12.2001]
Aber wir sind beide sehr tapfer und machen uns keine Abschiedsschmerzen. [Reventlow, Franziska Gräfin zu: Ellen Olestjerne. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1903], S. 6087]
Wer intakte private Bindungen hat und auch außerhalb des Jobs aktiv ist, kommt besser über den Abschiedsschmerz hinweg. [Die Welt, 22.09.2001]
Zitationshilfe
„Abschiedsschmerz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abschiedsschmerz>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abschiedsrede
Abschiedsparty
Abschiedsmonolog
Abschiedskuss
Abschiedskonzert
Abschiedsspiel
Abschiedsstimmung
Abschiedsstunde
Abschiedsszene
Abschiedstournee