Abschleppkosten

GrammatikSubstantiv · wird nur im Plural verwendet
WorttrennungAb-schlepp-kos-ten
WortzerlegungabschleppenKosten
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Kosten für das Abschleppen eines Kraftfahrzeugs

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bußgeld aufkommen bezahlen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abschleppkosten‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Abschleppkosten für falsch geparkte Autos muß zunächst der Staat tragen.
Bild, 23.07.1999
Im verhandelten Fall mußte daher die Stadt Frankfurt die Abschleppkosten tragen.
Süddeutsche Zeitung, 22.08.1996
Die Buße wurde mir erlassen, es blieb bei den Abschleppkosten.
Die Zeit, 22.02.1982, Nr. 08
Sie kommen zu den rund 190 Euro Abschleppkosten und dem Bußgeld hinzu.
Die Welt, 31.12.2004
Das Fahrzeug müsse immerhin so viel Wert sein, dass damit die Abschleppkosten bezahlt werden können.
Der Tagesspiegel, 28.06.2003
Zitationshilfe
„Abschleppkosten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abschleppkosten>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abschlepper
abschleppen
Abschleppdienst
abschleißen
Abschleifung
Abschleppkran
Abschleppseil
Abschleppwagen
abschleudern
abschließbar