Abschlusstabelle, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Abschlusstabelle · Nominativ Plural: Abschlusstabellen
WorttrennungAb-schluss-ta-bel-le
Ungültige SchreibungAbschlußtabelle
Rechtschreibregeln§ 2, § 25 (E1)

Typische Verbindungen zu ›Abschlusstabelle‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abschlußtabelle‹.

Verwendungsbeispiele für ›Abschlusstabelle‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie fünf Mal in den letzten sechs Jahren droht wieder Platz fünf in der Abschlusstabelle.
Die Zeit, 13.05.2007 (online)
Platz 1 bis 4 der Abschlusstabelle steht automatisch im Viertelfinale.
Bild, 28.03.2000
In dieser Begegnung geht es um die Plätze neun und zehn der Abschlusstabelle.
Süddeutsche Zeitung, 08.12.2000
Durch den ersten Rang in der Abschlusstabelle hat Alba in allen Play-off-Spielen Heimvorteil.
Die Welt, 16.03.2000
Die Einspruchsverfahren sollen so abgewickelt werden, dass die Saison mit einer eindeutigen Abschlusstabelle zu Ende gebracht wird.
Der Tagesspiegel, 26.04.2005
Zitationshilfe
„Abschlusstabelle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abschlusstabelle>, abgerufen am 04.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abschlußstichtag
Abschlußspiel
Abschlußsitzung
abschlußreif
Abschlußrechnung
Abschlusstraining
Abschlussventil
Abschlussveranstaltung
Abschlusszahlung
Abschlusszeit