Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Abschreckungsstreitmacht

Worttrennung Ab-schre-ckungs-streit-macht
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Militär gemäß der Abschreckungstheorie aufgestellte Streitmacht

Typische Verbindungen zu ›Abschreckungsstreitmacht‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abschreckungsstreitmacht‹.

Verwendungsbeispiele für ›Abschreckungsstreitmacht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie haben in schwierigen Zeiten wachsender Spannung als die gemeinsame Abschreckungsstreitmacht unserer Allianz zu handeln. [konkret, 1983]
Und auf jeden Fall ist sie besser als eine Vielzahl von nationalen Abschreckungsstreitmächten. [Die Zeit, 28.12.1962, Nr. 52]
Im Gegenzug gibt Bonn bezüglich der französischen Abschreckungsstreitmacht und dem Einsatz seiner Streitkräfte außerhalb seiner Grenzen in der Mittelmeerzone einige Tabus auf. [Süddeutsche Zeitung, 31.01.1997]
Die USA könnten angesichts der militärtechnologischen Entwicklung gar nicht anders, als ihre nukleare Abschreckungsstreitmacht in ihrem und im Sicherheitsinteresse ihrer Partner aufrechtzuerhalten. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1984]]
Der RPR‑Abgeordnete Michel DEBRE verwies darauf, daß die französische Abschreckungsstreitmacht nicht zur Verteidigung Europas eingesetzt werden könne. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1983]]
Zitationshilfe
„Abschreckungsstreitmacht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abschreckungsstreitmacht>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abschreckungsstrafe
Abschreckungspolitik
Abschreckungsmittel
Abschreckung
Abschrankung
Abschreckungstheorie
Abschreckungswaffe
Abschreiber
Abschreibung
Abschreibungsbedarf